Kurztipp: Schmuck mit Wellpappe dekorieren

von | 14. Oktober 2018 | Inspirationen finden | 0 Kommentare

Grünberg, eine schöne Kleinstadt in Mittelhessen bei Gießen, hat einen ebenso schönen Weltladen. Das Grünberger Weltladenteam setzt sich hier mit voller Leidenschaft für den Fairen Handel ein. Beim vergangenen Besuch ist mir eine besonders gelungene Dekoration von Schmuck aufgefallen.

Wellpappe als Display für Ketten

Marianne Renz hat dort hochwertige Ketten auf Wellpappe präsentiert. In der Vitrine und auf Augenhöhe versteht sich. Die Vitrine hat ihren Platz gleich neben dem Verkaufstresen. Somit ist mein Blick direkt auf den Schmuck gefallen. Die Wellpappe wird zu einem Zylinder zusammengerollt. Damit die Kette oben befestigt werden kann, wird an den Seiten jeweils eine Kerbe hineingeritzt. Der Pappzylinder lässt sich auf der Rückseite leicht mit einem Bürotacker schließen. 

Durch die weiße Wellpappe mit ihrer Struktur wirken die Ketten in Verbindung mit dem Glasboden der Vitrine und der Beleuchtung ausgesprochen hochwertig  – dies ist eine einfach umzusetzende Dekoration mit großer Wirkung. Danke an Marianne für diesen Tipp.

Reich an Kontrast: Auch rötliche Ketten kommen gut zur Geltung.

Schmuck hochwertig dekorieren

Lies in diesem Artikel, wie du Schmuck grundsätzlich hochwertig präsentieren kannst.

Über den Weltladen Grünberg

Der Weltladen Grünberg feiert 2018 sein 5jähriges Jubiläum. 

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag:
10.00 – 13.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr

Thema des Jahres

Die Grünberger sind politisch sehr aktiv und nehmen sich dabei jeweils ein Jahresthema vor. In 2018 ist es Wasser. Die Ausstellung “Nepal – Wasser ist Leben” gewährt Einblicke in das Leben der Menschen mit, bzw. ohne Wasser. Für mehr Infos lese dir den Artikel in der Giessener Allgemeine durch.

Weltladen Grünberg

Wie siehst du das?

Worauf sollte deiner Ansicht nach bei der Präsentation von Schmuck geachtet werden? Welche Deko kam bei deinen KundInnen bisher am besten an? Schreibe deine Ideen und Erfahrungen in die Kommentare und diskutiere mit!

Du hast auch Interesse, dein Wissen zu teilen und deine KollegInnen in den Fachgeschäften mit deinen Ideen zu inspirieren? Dann schreibe uns bitte an leser@kisii.de. Wir freuen uns auch auf dein Feedback und deine Themenvorschläge.

Und wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in den sozialen Medien und mit deinen KollegInnen. Danke für deine Unterstützung!